Leinen los!

    Das Sommermaterial schlechthin: Leinen! Leinen sieht (richtig kombiniert) stylisch aus und hat im Sommer kühlende Eigenschaften.

    Öko war gestern!! Wir alle kennen Leinen als Öko-Material, dass unsere Biolehrerin damals getragen hat: Ein naturfarbenes Leinen Kleid mit Socken in Sandalen. Dieses Image legt Leinen spätestens dieses Jahr vollständig ab: Kombiniert Leinen lässig mit sportlichen Elementen wie Sneakern oder T-Shirts zum Rock aus dem vielseitigen Material.

    Wer mutig ist, trägt Spitze dazu oder kombiniert Leinen in beige mit roten Lippen (oder beides ;))

    Aber warum ist das Material ein Must-Have? Neben den stylischen Einsatzmöglichkeiten hat es im Sommer durch den Faseraufbau kühlende Eigenschaften. 

    Leinenkleid Wuta
    DV2387
    D96551

    Unsere liebsten Leinen-Pieces:

    Kurzärmliges Leinenhemd
    Kurzärmliges Leinenhemd
    Jalinka linen
    mit zwei Eingrifftaschen vorne und zwei aufgesetzten Taschen hinten
    belted linen culotte
    Willmar linen

    Der Sneaker in Neon lässt euren Teint übrigens noch ein bisschen brauner und frischer wirken. ;) 

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren