Sie sind weiterhin alle bei uns herzlich willkommen

    Liebe Kunden unseres Hauses,

    bereits im Frühjahr diesen Jahres haben wir unser Sortiment in Bassum um Hygieneartikel und Lebensmittel des täglichen Bedarfs erweitert und unser Gewerbe auch offiziell umgemeldet.
    Wir gelten damit als systemrelevant.

    Dies erlaubt uns, Sie ALLE auch weiterhin bei uns im Haus OHNE jeglichen Nachweis begrüßen zu dürfen!

    Wir möchten schon jetzt Klarheit schaffen und Unsicherheit nehmen:

    Losgelöst von Inzidenz, Hospitalisierungsrate und Warnstufe bleiben wir auch zukünftig für Sie ALLE unter Einhaltung der AHA-Regeln und der Maskenpflicht geöffnet. OHNE Nachweis!
    So wie jeder Supermarkt oder Drogeriemarkt auch.

    Eine 2G oder 2G Plus Regel wird für unser Haus NICHT gelten! Bei uns ist weiterhin JEDER Herzlich Willkommen!

    Letztes Jahr mussten wir im Dezember zum zweiten Mal unser Haus komplett schließen. Das war ein herber Schlag, startete doch gerade die schönste und auch wichtigste Zeit des Jahres für den Einzelhandel.
    Dieses Jahr freuen wir uns, für Sie und ihre Liebsten da zu sein!
    Unser Geschenke Einpackservice ist aufgebaut und auch unseren Indoor-Weihnachtsmarkt erstrahlt in neuem Glanz.

    Wir möchten Ihnen die Unsicherheit nehmen:
    Das Modehaus Maas in Bassum bleibt weiterhin für Sie ALLE geöffnet!

    Ungeimpften Personen zukünftig den Zutritt zum Einzelhandel zu verwehren, ist eine politische Entscheidung, die wir nicht mittragen können.
    Vom Einzelhandel geht keine erhöhte Ansteckungsgefahr aus.
    Und unter den Ungeimpften gibt es auch Menschen (so z.B. Schwangere oder Mütter, die aktuell noch ihren Säugling stillen), die aus nachvollziehbarem Grund aktuell noch nicht geimpft sind.
    Dies haben wir alle zu respektieren und diese Gruppe dürfen wir nicht einfach ausgrenzen, auch wenn wir natürlich alle Menschen dazu aufrufen, sich impfen zu lassen und absolut hinter der Impfung stehen!

    Wir sind seit über 100 Jahren ein Haus für Groß & Klein, für jede Generation und Nationalität und stehen für Toleranz und Gleichberechtigung.
    Und das werden wir auch weiterhin!

    Selbstverständlich halten wir – wie auch in den vergangenen 2 Jahren – alle Hygienevorschriften ein, denn die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter ist eines unserer Hauptaugenmerke.

    Noch etwas Persönliches:

    Für mich wie auch für alle Einzelhandels-Kollegen ist dieses Weihnachtsgeschäft nach den monatelangen Schließungen Anfang letzten Jahres sowie auch diesen Jahres das wichtigste Geschäft seit sehr sehr vielen Jahren.
    Zweimal musste der Handel für mehrere Monate seine Läden komplett schließen - das hat es so noch nie gegeben.
    Die daraus resultierten wirtschaftlichen Schäden konnten noch lange nicht behoben werden und wir alle sind nun auf den Konsum unserer Kunden angewiesen.
    Davon leben wir uns das ist unser Job, dem wir tagtäglich mit Herz und Leidenschaft nachgehen.

    Daher mein dringender Appell an Sie alle:
    Kaufen Sie stationär und lokal vor Ort und unterstützen Sie damit die regionalen Arbeitsplätze und Arbeitgeber.

    Ich freue mich, Sie ALLE bei uns begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen nun eine schöne, besinnliche Vorweihnachtszeit.

    Ihr Michael Maas

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Cookie Einstellungen
    Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website erzielen.